- Über uns

Das Team wurde 2010 gegründet und besteht aus einigen der bekanntesten 3D-Höhlenfotografen der internationalen Szene.

Viele von ihnen hatten bereits in gemeinsamen Projekten zusammengearbeitet, und die Gründung des Teams war daher nur die natürliche Folge der bisherigen Erfahrungen, die von Anfang an ihr großes Ausdrucks- und Kommunikationspotential gezeigt haben.

Die Gemeinschaft, die Synergie, der kulturelle und technische Austausch, das Ziel, der Öffentlichkeit eine aufmerksamere und respektvollere Behandlung der Höhlenwelt und der Natur im Allgemeinen näherzubringen – das sind die soliden Prinzipien, auf die sich diese Vereinigung gründet.

3D-Projektionen
3D-Projektionen

-Was wir tun

Das Team La Salle ist ein gemeinnütziger Verein; seine hauptsächliche Tätigkeit besteht darin, stereoskopische Bilder von naturellem und künstlerischem Interesse aufzunehmen und zu verbreiten. Die große Zahl von Höhlenforschern im Team schränkt unsere Interessengebiete nicht ein, sondern bildet lediglich einen Ausgangspunkt: wir möchten nicht an diese zufällige Begebenheit gebunden sein. Das Team ist bereit, Kooperationen mit allen Arten von Gruppen und Institutionen in Betracht zu ziehen, bei denen Inhalte in 3D erzeugt, aufbereitet und erklärt werden. Format und Vorgehensweise werden mit dem Partner abgestimmt. Im Beispiel weiter unten sind als Beispiel einige 3D-Fotos der Grotte “Sima de la Higuera” zu sehen, die zusammen mit der Federacion Espeleologica de la Provincia de Murcia produziert wurden.

Audiovisuelle für 3D-TV
Audiovisuelle für 3D-TV